Loading...

Immer auf der Suche nach neuen Locations…

Ich glaube, das ist bei uns Fotografen so. Das darf man vielleicht gar nicht so offiziell erzählen, aber immer wenn ich Auto fahre, sehe ich oft links und rechts neben den Straßen wunderschöne Orte…Dann sage ich zu meinem Beifahrer (der meistens mein Freund ist): Da! Shooting! Und dann geht das Kopfkino los: Tausend Fotoideen, Pärchensuche und das Jetzt-schon-loslegen-wollen.

So oder so ähnlich war es bei diesem Shooting. Im Sommer diesen Jahres war ich mit Freunden auf einem berühmt berüchtigten Leipziger Open Air. Bei diesen Veranstaltungen bekommt man von irgendwem (ich weiß selber nicht, wie wir dazu kamen) Koordinaten der Location. Dann ist man meistens irgendwo im Nirgendwo und feiert mit vielen anderen Leuten eine ziemlich coole Party.

Aber nun zurück zur Geschichte. Wir waren also auf dem Weg zu diesen bestimmten Koordinaten. Es war nachts um zwei Uhr und wir waren gefühlt schon fünf Stunden unterwegs. Ich ging mit meiner Handytaschenlampe voraus und sah auf einmal im Augenwinkel diese Birken. Ich packte meinen Freund an den Arm uns sagte: Da! Shooting! Schnell den Standpunkt abfotografiert und weiter ging es. In meinem Kopf natürlich gleich das Kopfkino….Wir hatten eine ziemlich coole Nacht und bald darauf plante ich mit Anne & Fernando dieses Shooting.

Auf den Bildern unten seht ihr die Location des Open Airs, an der bei unserem Shooting immer noch das DJ Pult von der Party stand.